Geschichte von Sea Shepherd

An vorderster Front für den Meeresschutz seit 1977

Sea Shepherd wurde 1977 von Captain Paul Watson in Vancouver, Kanada, mit der Mission gegründet, alle Meeresbewohner zu schützen und zu erhalten. Die Bewegung wurde 1981 in Oregon als Sea Shepherd Conservation Society registriert und hat heute unabhängige Organisationen in über 20 Ländern, die weltweit an Direkten Aktionen mitwirken. 2013 wurde Sea Shepherd Global in Amsterdam gegründet, um die Kommunikation und Logistik für die Sea Shepherd-Flotte bei Kampagnen ausserhalb der Vereinigten Staaten zu koordinieren.

2017

Mai, 2017

27 Parlamentsmitglieder unterstützen rechtliche Schritte gegen Dänemark

Mit der Unterstützung von 27 Mitgliedern des Europäischen Parlaments reicht Sea Shepherd Niederlande einen Antrag an die Europäische Kommission ein. Wir fordern sie auf, ein Strafverfahren gegen Dänemark einzuleiten, um das Abschlachten von Grindwalen und anderen Meeressäugern auf den Färöern zu stoppen.

März, 2017

Shark Finning Ermittlung enthüllt

Sea Shepherd Global veröffentlicht die Ergebnisse einer dreimonatigen Untersuchung, in der bestätigt wird, dass immer noch grosse Sendungen von Haiflossen in Hongkong angeliefert werden. Dies durch Fluggesellschaften und Reedereien, die ein Versprechen abgegeben haben, keine Haiflossen mehr zu transportieren.

Februar, 2017

Vorgehen gegen IUU-Fischerei in Liberia

Sea Shepherd ruft die Operation Sola Stella in Zusammenarbeit mit dem liberianischen Ministerium für Nationale Verteidigung ins Leben, um die Gewässer Liberias zu patrouillieren, um die illegale, unregulierte und undokumentierte Fischerei (IUU-Fischerei) zu bekämpfen.

Januar, 2017

40 Jahre Direkte Aktion

Sea Shepherd feiert sein 40-jähriges Jubiläum mit Veranstaltungen auf der ganzen Welt, darunter Los Angeles, Sydney, London, Paris und Berlin.

2016

Dezember, 2016

Die 11. Anti-Walfang Kampagne beginnt

Operation Nemesis, Sea Shepherds 11. Wal-Verteidigungskampagne im Südpolarmeer beginnt.

Oktober, 2016

Grosse Australische Bucht von einer Ölplattform gerettet

Die Operation Jeedara von Sea Shepherd Australia ist wichtig, um BP davon abzuhalten, in der Grossen Australischen Bucht nach Öl zu bohren. Sea Shepherd Australia ist Teil der Great Australian Bight Alliance, eine Vereinigung lokaler Umweltschutzgruppen.

Juni, 2016

Massgeschneiderte Ocean Warrior

Sea Shepherd Global lanciert das massgeschneiderte Hochgeschwindigkeits-Patrouillenboot Ocean Warrior, ein Dream Funds Project, das von der Dänischen Postleitzahlenlotterie vergeben wird.

Juni, 2016

Die 3. Kampagne gegen illegale Fischerei im Mittelmeer beginnt

Sea Shepherd Global kündigt den Start der Operation Siracusa 2016 an: Die 3. Kampagne gegen illegale Fischerei im Meeresschutzgebiet Plemmirio an der Ostküste von Syrakus, Italien.

Juni, 2016

Operation "Bloody Fjords" gestartet

Die Operation "Bloody Fjords" ist gestartet. Sie übt Druck auf die Justiz, Wirtschaft und Medien aus, um die Grindwaljagd auf den Färöern zu stoppen.

Mai, 2016

Operation "Jeedara" gestartet

Als Teil der Great Australian Bight Alliance gründet Sea Shepherd Australia die Operation "Jeedara", um die Bedeutung der Grossen Australischen Bucht aufzuzeigen und den Druck auf die Gemeinschaft zu verstärken, sich den Tiefbohrungsplänen von BP zu widersetzen.

April, 2016

Operation Albacore beginnt in Gabun

Start der Operation Albacore in Zusammenarbeit mit den Regierungen von Gabun und Sao Tomé & Principe, um die exklusiven Wirtschaftszonen beider Länder für IUU-Fischerei zu überwachen.

März, 2016

Operation Driftnet stoppt Flotte von Treibnetzwilderern

Operation Driftnet lanciert und erfolgreich die ganze Flotte von illegalen Treibnetzwilderer stillgelegt.

Februar, 2016

Sea Shepherd Dive lanciert

Sea Shepherd Global startet ein neues Projekt, Sea Shepherd Dive, um ein "Support and Report" -Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Dort können die Taucher Umweltdelikte melden, welche sie während eines Tauchgangs irgendwo auf der Welt beobachtet haben.

2015

Dezember, 2015

Operation Icefish II beginnt

Mit dem Ablegen der Steve Irwin in Williamstown, Australien, beginnt Operation Icefish mit dem Ziel, die restlichen Schiffe der "Bandit 6" genannten Wildererflotte zu stoppen. In Zusammenarbeit mit der indonesischen Regierung wird die Operation, die zur Stilllegung der "Viking" führt, zum Erflog.

November, 2015

Australisches Bundesgericht büsst Japanische Walfänger mit 1 Mio Dollar

In einem Verleumdungsfall gegen das japanische Walfangunternehmen Kyodo Senpaku Kaisha Ltd (Kyodo) legte Captain Peter Hammarstedt Beweise vor, welche das Australische Bundesgericht zu einer Busse von 1 Mio Dollar gegen Kyodo bewegte. Bis heute wurde die Strafe nicht bezahlt.

November, 2015

Sea Shepherd USA kündigt Operation Milgaro II an

Sea Shepherd USA kündigt Operation Milgaro II an, um die gefährdeten Vaquitas (Schweinswale) im Meer von Cortez, Mexiko, zu schützen.

Juli, 2015

Operation Mare Nostrum gestartet

Sea Shepherd Frankreich lanciert die Operation Mare Nostrum, um das Meer von Plastikmüll zu befreien und gefährliche Geisternetze im Mittelmeer (vor der Küste von Frankreich, Italien und Spanien) zu entfernen.

Juli, 2015

Finnwalfleisch in Norwegen

Sam Simon hält im Nordhafen von Tromsø, Norwegen, um eine Lieferung von Finnwalfleisch zu dokumentieren, das nach Japan verschifft werden soll. Das norwegische Marineamt inspiziert die Sam Simon und erlaubt ihr dann zu gehen.

Juni, 2015

IWC lehnt Walfangprogramm ab

Der Wissenschaftliche Ausschuss der Internationalen Walfangkommission (IWC) lehnte das von Japan vorgeschlagene NEWREP-A-Walfangprogramm ab und forderte mehr Informationen bezüglich der wissenschaftlichen Ziele des Programms.

Juni, 2015

Sea Shepherd USA kauft zwei neue Schiffe

Sea Shepherd USA erwirbt zwei stillgelegte Patrouillenschiffe der US-Küstenwache und nennt sie Farley Mowat und Jules Verne.

Mai, 2015

Zweite Operation Siracusa in Italien lanciert

Nach der unglaublich erfolgreichen Kampagne 2014 startet Sea Shepherd Global die Operation Siracusa 2015 unter der Leitung von Sea Shepherd Italien. Ziel der Kampagne ist der Schutz vor illegaler Fischerei im Meeresschutzgebiet Plemmirio vor der Ostküste von Syrakus auf Sizilien.

April, 2015

Belgien verbietet Stellnetze

Operation Mailles Fatales, oder Warrelniet (Fatale Netze), unterstützt durch Sea Shepherd Belgien und Natuurpunt, Sea First Belgium und BlueShark ist ein voller Erfolg. Zusammen überzeugen wir die Belgische Regierung, Gesetze gegen Stellnetze zu erlassen.

April, 2015

Operation Sleppid Grindini startet auf den Färöern

Die Operation Sleppid Grindini, welche von Prominten wie Martin Sheen, Ross McCall, Pamela Anderson und die deutsche Schauspielerin Anne Menden unterstützt wird, fordert die Färöer dazu auf, die Waljagd zu beenden.

März, 2015

Operation Milagro gestartet, um die Vaquita zu schützen

Sea Shepherd USA startet Operation Milagro zur Verteidigung des kritisch gefährdeten Vaquita-Schweinswal im Meer von Cortez (Mexiko).

März, 2015

Operation Saimaa Seal in Finnland gestartet

Die Operation Saimaa Seal wird gestartet, um die weltweit am meisten gefährdete Robbe und eines der am meisten gefährdeten Säugetiere der Welt, die Saimaa-Ringelrobbe des Saimaa-Sees, Finnland, zu schützen. Es gelingt ihnen, 10 illegale Netze und fast 200 illegale Fischfallen zu beseitigen. Während der sechsmonatigen Kampagne wurden keine Robben getötet.

März, 2015

Sieg am Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs

Der Oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs entscheidet zugunsten von Sea Shepherd UK in einer Klage von Fish & Fish Limited. Sea Shepherd wurde angeklagt, Fischernetze zerschnitten zu haben und somit Roten Thunfisch freigelassen zu haben. Dies geschah während der Kampagne Blue Rage im Jahr 2010 in Liberia.

Januar, 2015

Dänische Postleitzahlenlotterie verschenkt €8.3M für massgeschneidertes Schiff

Sea Shepherd Global erhält von der Dänischen Postleitzahlenlotterie 8,3 Millionen Euro für den Bau eines massgeschneiderten Schiffes, welches zum Schutz des antarktischen Walschutzgebietes eingesetzt werden soll.

2014

Dezember, 2014

Rekordverdächtige Operation Icefish beginnt

Die Sam Simon und die Bob Barker brechen auf zur Operation Icefish, um die IUU-Fischerei durch die „Bandit 6“ im Südpolarmeer einzustellen und die mit 110 Tagen längste Hochsee-Verfolgungsjagd der Geschichte zu beginnen und die Thunder zu stellen.

Oktober, 2014

Hauptquartier in Amsterdam eröffnet

Eröffnung des Sea Shepherd Global Headquarters und Shops in Amsterdam am 17. Oktober.

September, 2014

Operation Pacuare in Costa Rica gestartet

Sea Shepherd Costa Rica und die Latin American Sea Turtles (LAST) Association haben mit der Operation Pacuare eine Kampagne zum Schutz der Meeresschildkröten am Strand von Pacuare in der costaricanischen Provinz Limón gestartet.

Juni, 2014

Pamela Anderson und Ross McCall schliessen sich Sea Shepherd auf den Färöern an

Auf den Färöern beginnt die Operation Grindstop mit Pamela Anderson und Ross McCall, die auf die Färöer kommen, um die Kampagne zu unterstützen. Freiwillige werden, beim Versuch den Grind zu stören, verhaftet und mehrere kleine Boote werden beschlagnahmt.

Mai, 2014

Operation Siracusa in Italien gestartet

Sea Shepherd Italien startet Operation Siracusa zum Schutz von Seeigeln und vom Aussterben bedrohten Zackenbarschen im geschützten Meeresgebiet des Parco del Plemmirio vor der Ostküste von Syrakus auf Sizilien.

April, 2014

Operation Sturmmöwe beginnt in Deutschland

Sea Shepherd Deutschland startet Operation Sturmmöwe, um Sturmmöwenkolonien vor Plünderungen zu schützen, insbesondere während der Brutzeit.

April, 2014

Sieg für die Wale beim Internationalen Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag verkündet seine bindende Entscheidung im wegweisenden Fall Australien gegen Japan. Er entscheidet, dass das japanische JARPA II-Walfangprogramm in der Antarktis nicht für wissenschaftliche Zwecke bestimmt ist, und ordnet an, dass alle im Rahmen von JARPA II erteilten Genehmigungen widerrufen werden.

März, 2014

Operation Relentless ist beendet

Sea Shepherd hat während Operation Relentless die Nisshin Maru vier mal hineterinander aufgespürt. Die Walfänger wurden durch die ständige Verfolgung durch Sea Shepherd behindert, zudem wurden die Walfänger zwei mal beim Abschlachten geschützter Minkwale erwischt.

Januar, 2014

Jairo Mora Sandoval für Operation Sunu Gaal enthüllt

Sea Shepherd Global enthüllt das neue Schiff Jairo Mora Sandoval und startet die Operation Sunu Gaal, um Senegals Ausschliessliche Wirtschaftszone wegen illegaler, unregulierter und undokumentierter (IUU-) zu patrouillieren.

2013

Dezember, 2013

Schiffe legen ab zur zehnten Antarktiskampagne

Die Steve Irwin, Sam Simon und Bob Barker verlassen Australien für Sea Shepherds zehnte Antarktiskampagne: Operation Relentless.

September, 2013

Operation Grindstop angekündigt

Als Reaktion auf das Abschlachten von über 1.600 Grindwalen in nur 63 Tagen auf den Färöern kündigt Sea Shepherd die Operation Grindstop 2014 an.

Juli, 2013

Sea Shepherd Global in den Niederlanden gegründet

Sea Shepherd Global mit Sitz in Amsterdam, Niederlande, wird gegründet und ernennt Kapitän Alex Cornelissen zum CEO.

Juni, 2013

Erforschung der Ölpest

Ocean Alliance und Sea Shepherd bündeln ihre Kräfte für die Operation Toxic Gulf an Bord des Forschungsschiffs Odyssey, um wissenschaftliche Daten über die katastrophale Ölpest von BP im Golf von Mexiko zu sammeln.

Juni, 2013

Double Court Win for Sea Shepherd France

In Frankreich werden zwei Verfahren gewonnen: Vier spanische Wilderer müssen Sea Shepherd Frankreich jeweils 5.000 Euro zahlen, nachdem sie für schuldig befunden wurden, Entenmuscheln in französischen Hoheitsgewässern gewildert zu haben. In Zusammenarbeit mit l’Aspas und Longitude 181 gewinnt Sea Shepherd auch ein Gerichtsverfahren gegen den Bürgermeister von La Réunion, um ein Statut aufzuheben, in dem Steuergelder zum Töten von Haien in einem Nationalen Meeresreservat verwendet wurden.

Mai, 2013

Schutz der Riffe auf Hawaii

Sea Shepherd startet Operation Reef Defense in Hawaii.

Als nächstes lesen
Die Flotte
Wir brauchen deine Unterstützung

Handle jetzt für die Ozeane!